Blindenplätze beim 1. FC Union Berlin

29.11.2010 15:09

Für Sehbehinderte besteht bei den Heimspielen des 1. FC Union Berlin die Möglichkeit, ein Audioguide-System zu nutzen.

Unter der Mailadresse handicap@fc-union-berlin.de können sich Gruppen oder Einzelpersonen, die auf die Unterstützung des Audioguides angewiesen sind, bei Jürgen Zeßin anmelden.

Die Vorbestellung muss bis zum Mittwoch vor dem jeweiligen Spiel in der Geschäftsstelle eingegangen sein, da die Anzahl der Geräte auf 30 limitiert ist. Die Karten können dann wie üblich im Ticketoffice, An der Wuhlheide 263, abgeholt werden - zur Auswahl stehen neben zehn Sitz- auch 20 Stehplätze, die für 50% des Vollzahlerpreises käuflich zu erwerben sind. Auf die Begleitperson kommen keine Kosten zu.

Ein Versand der Tickets ist auch möglich, wenn die Bestellung eine Woche vor Spielbeginn eingegangen ist. Im Stadion An der Alten Försterei angekommen, muss nur noch eine Verleihgebühr von 2,00 € entrichtet werden und den professionellen Kommentaren von Phillipe Rother steht nichts mehr im Weg.

Quelle: www.fc-union-berlin.de

Zurück